Sibylle Hämmerli

Fotografie                     Therapie & Beratung

Meine ganz persönliche Vision als Therapeutin ist die, eigene Wege zu gehen, in Bewegung zu bleiben und diese Dynamik an meine Klienten weiterzugeben. Sich zu öffnen, da zu sein ohne zu werten und in die Tiefe zu schauen. Seine Alltagsgewohnheiten zu hinterfragen, neue Wege zu suchen und herauszufinden was losgelassen werden darf und wann es Zeit ist für einen Neubeginn. Solche Prozesse benötigen Zeit, Achtsamkeit und Geduld. Doch nur so können körpereigene Heilungsprozesse wieder in Gang gebracht und langjährige Stagnationen und damit verbundene Schmerzen auf diversen Ebenen gelöst werden. Schmerz ist oftmals ein Ruf nach Veränderung und Akzeptanz. Und alles was benötigt wird um diese akuten oder chronischen Blockaden zu lösen trägt der Körper bereits in sich.  

Meine Behandlungen können helfen, den eigenen Körper anders wahrzunehmen und besser auf seine Bedürfnisse einzugehen. Dabei schöpfe ich nicht nur aus meiner langjährigen Erfahrung als Therapeutin und diversen Aus- und Weiterbildungen im Bereich der energetisch und statischen Körpertherapie, sondern auch  aus meiner Intuition, die kontinuierlich in meiner eigenen Prozessarbeit und regelmässigen Meditationen und im Austausch mit anderen Gleichgesinnten gestärkt werden darf. Denn ohne sie wären gewisse Grenzen unüberwindbar, die oftmals in der Tiefe und im Unterbewusstsein verborgen liegen. 

Während der Behandlung lasse ich gerne meiner Kreativität genügend Freiraum um Dehnungen auszuführen und meine Klienten mit diversen Körperpositionen herauszufordern. Dabei benütze ich diverse Techniken aus dem Shiatsu, dem Shiatsu Shin Tai, der Akupunktmassage, der energetischen und der klassischen Massage, der Fussreflexzonenmassage, dem Pilates, dem Yoga und arbeite dabei mit oder ohne Öl. Meine Behandlungen sind dynamisch, gehen in die Tiefe und lassen das vegetative System entspannen. 


Mein Honorar beträgt CHF 140.-- für eine Behandlungsdauer von ca. 60 Minuten.