Sibylle Hämmerli

Fotografie

Schön, dass Sie sich für mich und meine Fotografie interessieren!


Ich hatte dank meinem fotobegeisterten Vater bereits in meiner Kindheit Freude daran mit einer Kamera in der Hand unterwegs zu sein. Damals noch mit einer analogen, heute mit einer digitalen Spiegelreflex Kamera. 

In meiner ersten Wohnung experimentierte ich erstmals mit einem s/w Labor im Badezimmer und im Jahre 2008 besuchte ich dann die cap Fotoschule in Zürich, um in diversen Bereichen wie Studio-Fotografie, Landschaft und Natur, Stilllife, Menschenbildnis, Architektur und Interieur Erfahrungen zu sammeln. Die darauffolgenden Jahre durfte ich dann auch meine ersten Aufträge in diversen Bereichen annehmen. Aber wie so vieles im Leben, braucht alles seine Zeit. 

Erst in den letzten Jahren und vor allem dank der freien Zeiteinteilung als selbständige Körpertherapeutin, konnte ich mir bewusst Auszeiten in der Natur gönnen um aufzutanken, einfach zu sein, zu sehen, hören und lauschen. Und meistens mit dabei natürlich meine Kamera! 

Meine Schwerpunkte in der Fotografie liegen deshalb im Bereich Natur, Tiere, Landschaft und da ich ein Bewegungsmensch bin aber auch im Bereich Action und Sport. Meine Faszination für Architekturfotografie bildet hier wohl der Ausgleich mit klaren, vorgegebenen Linien, Formen und Strukturen, die aber nicht minder interessant sein können. 

Mein Ziel als Fotografien ist es Augenblicke so authentisch wie möglich festzuhalten oder einfach ein Lächeln auf das Gesicht des Betrachters zu zaubern. Meine Fotografie soll Neugierde wecken, erstaunen und Freude machen!